Die jungen wilden

Rotzlöffel trifft schnösel

Eine Gruppe hauptsächlich für Junghunde  (aber auch junggebliebene erwachsene Hunde) . ACHTUNG: dies ist keine reine Spielgruppe!

 

Hier wird der Fokus auf Kommunikation und Umgang miteinander gelegt. Der Mensch soll lernen, seinen Hund zu lesen und dessen Signale richtig zu deuten.

 

Wir werden möglichst viele Situationen aufzeichnen und diese in regelmäßigen Abständen in Form einer Videoanalyse mit den Teilnehmern und Interessierten besprechen.

 

Damit die Gruppe überschaubar bleibt wird es eine maximale Teilnehmerzahlvon 10 Hunden geben - dies setzt natürlich auch eine verbindliche Voranmeldung voraus. Entweder telefonisch (sms oder whatsapp unter 01751713975 oder 016099288327) oder hier

 

Weitere Voraussetzung für die Teilnahme: das Mensch-Hund-Team ist uns bekannt durch Einzel /Gruppenarbeit und/oder die mobile Erziehung.

Teilnahmegebühr pro Mensch-Hund-Team: 16€, 10er Karte 144€

Die aktuellen Termine finden Sie hier

 

 

 


Sozialisierungsgruppe

Rüpel trifft Pöbler

Wenn Sie die Frage: "Ist Ihr Hund verträglich?" mit einem klaren "JEIN!" beantworten können, dann sollten Sie hier teilnehmen.

 

In dieser Sozialisierungsgruppe wollen wir nicht am "Problem" des Mensch-Hund-Teams arbeiten, sondern gemeinsam die Ursache für das Hundeverhalten herausfinden und so dem Hund zu sozialen Kontakten zu Artgenossen verhelfen. Unabdingbar hierfür sind Erkenntnisse über Mimik, Körpersprache und Signale. Das Training wird an unterschiedlichen Orten stattfinden, also sowohl auf dem Platz als auch außerhalb.

 

Verschiedene Situationen werden durch uns aufgezeichnet und regelmäßig beim Videoabend gemeinsam analysiert.

 

Damit die Gruppe überschaubar bleibt wird es eine maximale Teilnehmerzahl von 8 Hunden geben. Hierfür ist eine verbindliche Voranmeldung unumgänglich. Entweder telefonisch unter 01751713975 oder 016099288327 oder hier

Teilnahmegebühr pro Mensch-Hund-Team: 20€, 10er Karte 180€

Die aktuellen Termine finden Sie hier

 


das ist neu in 2020


Im neuen Jahr wird es einige Änderungen geben.

 

So wird es zum Beispiel die 5er und 10er Karten nur noch für das Gruppentraining und die Wesenstestvorbereitung geben.

 

Für Hundesport, also Mantrailing, Degility, Dummy, Longieren und Crossdogging, gilt ab dem 01.Januar.2020 folgende Neuerung:

 

 

 

Die Anmeldung zu den bekanntgegebenen Terminen ist bindend.

 

 

 

Hier der zukünftige Ablauf anhand eines Beispiels :

 

 

 

Die Termine für Januar. 2020 werden am 30.Dezember.2019 veröffentlicht.

 

Nun habe ich die Möglichkeit, mich per E-Mail, SMS, Whatsapp oder persönlich bis spätestens 3 Tage vor dem ersten Termin anzumelden und die Gebühr für die entsprechenden Termine im Voraus zu zahlen. Entweder per Überweisung oder  Barzahlung.

Wenn ich also am 14.01.20 am Dummytraining und am 25.01.20 am Mantrailing teilnehmen möchte, muss ich mich spätestens bis zum 11.01.20 für beide Termine anmelden und die Gebühr für beide Termine im Voraus zahlen.

 

Bestehende 5er – und 10er Karten werden angerechnet, soweit sie noch gültig sind. Das heißt, sollte ich mich für 4 Termine im Februar anmelden und habe noch 3 freie Felder auf meiner Hundesportkarte, muss ich nur für einen Termin im Voraus zahlen. Die Karte muss dann beim ersten Termin zum Nachweis mitgebracht werden.

 

Die Bankdaten für eine Überweisung werden bei Anmeldung bekannt gegeben.

 

 

 

 

 

Der Vorteil bei dieser Vorgehensweise ist für alle Beteiligten der Planungsfaktor. Nur so wissen wir im Vorfeld, wie groß die jeweilige Gruppe ist und können den Ablauf entsprechend planen.

 

 

 

Sollte ein geplanter Termin von unserer Seite abgesagt werden, wird die Gebühr hierfür, je nach Wunsch, entweder zurück gezahlt oder auf den nächsten Monat angerechnet.

 

 

 

Leider müssen wir auch die Preise ab Januar 2020 erhöhen:

 

 

 

Hundesport ( Mantrailing, Degility, Dummy, Longe, Crossdogging): 90 Minuten - > 20€

 

 

 

Gruppentraining/Wesenstestvorbereitung:                                            60 Minuten - > 16€

 

 

 

Die Preise für den Rudelspaziergang sowie für den Themenabend bleiben bestehen.

 

 

 

Bestehende und noch gültige 5er und 10erKarten werden natürlich ganz normal abgezeichnet. Hier wird keine Zuzahlung fällig. Dies gilt sowohl für Gruppentraining und Wesenstestvorbereitung, als auch für Hundesport.

 


Aus Degility und Longe wird   HUndesport


An den entsprechenden Terminen ist nun neben Degility und Longieren zusätzlich auch die Dummyarbeit und Crossdogging in der Gruppe möglich.